Loading...

Songwriting

Gemeinden zum Singen bringen.

Vor unserm Gott

"Vor unserm Gott" greift den Christushymnus aus Philipper 2 auf: Gott ist derjenige, vor dem jeder einmal niederfallen wird. Das Lied ist im Jahr 2014 entstanden und ist das erste meiner Lieder, das über die Grenzen meiner Gemeinde hinaus gesungen wurde.


Was Gott gefällt

"Was Gott gefällt" ist ein Ergebnis meiner persönlichen Andachtszeiten mit den gesammelten Werken von Paul Gerhardt. Sein Gedicht "Was Gott gefällt, mein frommes Kind" hat im Original 16 Strophen. Von ihnen habe ich einige ausgewählt, die dem heutigen Deutsch nicht allzu fremd sind. Einige kleine, sprachliche Veränderungen habe ich vorgenommen. Der Refrain wurde ebenfalls aus einer Strophe in seine jetzige Form gegossen. Die Musik habe ich dazu geschrieben. Es war mein Anliegen, dass sowohl Text als auch Melodie gleichsam das Zeitlose ausstrahlen sollten.


Gottes Familie

Dieses Lied trägt in besonderer Weise den Duft der Gemeinde, in der ich über Jahre hinweg die Musikarbeit leiten durfte. Gemeinsam mit meinem Vater, der hier Pastor ist, verbrachte ich Stunden vor dem Papier, um die leicht eingängige, volkstümliche Melodie mit Worten zu verheiraten, die viel von dem Ausdrücken, wie diese Gemeinschaft wahrgenommen wird. Es sollte sich eben nach Familie anhören.


  • Lied

    Wir sind wenige, sind schwach
    Und ohne Gott sind wir nichts
    Aber mit ihm ist das anders

  • Lied

    Das eine Evangelium
    Für die ganze Welt
    Für diese Botschaft sind wir
    Als Verkündiger bestellt
    Die Liebe Christi drängt uns
    Und wir tragen's weit hinaus
    Das eine Evangelium

  • Lied

    Der Herr der aller Enden
    Regiert mit seinen Händen
    Der Brunnen ew'ger Güter
    Mein Hirte und mein Hüter

  • Lied

    Die Felder sind reif für die Ernte
    Zu wenige zieht es dort hinaus
    Herr dieser Ernte
    Erhöre und sende
    Arbeiter in die Ernte aus!

  • Lied

    Gottes Volk, Kinder des Tags
    Kinder des Lichts
    In der Familie Gottes
    Bleibt keiner allein
    Jesus selbst geht uns
    Zum himmlischen Vater voran
    Und eines Tages werden wir
    Endlich zu Hause sein

  • Lied

    Trockne Lippen, blasser Mund
    Alles blutig, alles wund
    Ganz zerschunden ohne Grund
    Gottes Sohn

  • Lied

    Mit dem, der sein Leben
    Für mich gab
    Mit dem, der am Kreuz
    Für diesen Sünder starb
    Hast du mir, mein Gott
    Das wirkliche Leben geschenkt

  • Lied

    Das erste Mal
    Erklang es noch geheim
    Das Lied, das man
    Vom Auferstandnen sang
    Doch Lobgesänge
    Singt man nie allein
    Denn überall stimmt
    Gottes Geist sie an

  • Lied

    Wenn die Stärksten
    Um mich untergehn
    Dann bahnst du mir deinen Weg
    Ozeane teilen sich
    Und Berge falln ins Meer
    Denn du hältst mich
    Und ich bin sicher

  • Lied

    Es ist Christus, der uns freikauft
    Er, der uns die Schuld erlässt
    Weil wir durch sein Blut
    Erlöste sind
    Hält er uns im Glauben fest

  • Lied

    In der Kraft des Allmächtigen
    Schwinden meine Schwächen
    In der Kraft meines Gottes
    Bin ich stark
    Keine Hindernisse hindern mich
    Ich lebe in dem Wissen
    In der Kraft meines Gottes
    Bin ich stark
    Da bin ich stark

  • Lied

    Jesus allein, Jesus allein
    Seit ich ihn fand
    Nimmt er mein Denken ein
    Er soll das Höchste
    Meines Lebens sein
    Jesus ganz allein

  • Lied

    Steh auf, mein Volk
    Und werde licht
    Denn Mauern, Berge, Königreiche
    Müssen vor mir falln
    Doch mit dir bau ich mein Reich

  • Lied

    Seht, seht den Stern
    Dort am Himmel
    Seht, wie er strahlt in der Nacht
    Licht eines kommenden Königs
    Seht, wie die Hoffnung erwacht

  • Lied

    Wenn du zu neuen Ufern rufst
    Dann mache ich mich auf
    Solang ich weiß
    Dass du mich führst
    Nehm ich alles in Kauf
    Die Welt, die wartet
    Ist so viel mehr
    Als ich verlieren kann
    Solange du mich führst

  • Lied

    Das Universum betet dich an
    Betet dich an
    Die ganze Schöpfung
    Betet den König an
    Doch am lautesten
    Soll man das Lob
    Aus unserm Munde hörn
    Denn uns hast du erlöst

  • Lied

    Vor unserm Gott
    Wird alle Welt sich beugen
    Vor dem Herrn über Leben und Tod
    An jenem Tag
    Wird jeder sich verneigen vor ihm
    Vor unserm Gott

  • Lied

    Wenn ich so singen könnt
    Wie's mir im Herzen brennt
    Würd ich noch lauter davon singen
    Was Gott gefällt

  • Lied

    Heiliger Gott
    Wir beugen uns in Demut
    Prüf unser Herz
    Dring noch tiefer in uns ein
    Noch sehen wir
    So vieles, was dir weh tut
    Mach uns heilig, so wie du
    Völlig rein

  • Lied

    Welch eine Liebe
    So kostbar, unbeschreiblich
    Deine Liebe
    Unfassbar, unbegreiflich
    Nicht zerbrechlich, nicht aus Glas
    Sie ist felsenfest gebaut
    Und meinem wunden
    Herzen anvertraut
    Welch eine Liebe

  • Lied

    So zu handeln wie du
    So zu beten wie du
    So zu lieben wie du
    Gottes Willen zu tun
    Nach dem Leben mit dir
    Auferstehen mit dir
    Und regieren für immer
    Denn du bist mein Ein und Alles

Nachricht verfassen